Objektdaten

Objekt-ID: 5381
Verfügbarkeit: 01.12.2021
Baujahr: 1617
Adresse: 87700 Memmingen
Kaltmiete: 1.700,00 €
Mietnebenkosten: 200,00 €
Kaution: 3.400,00 €
Provision inkl. ges. Mwst. 2,38 KM

Kontaktperson: Daniela Gromer

Objektbeschreibung

Die Weinstuben „Zum Goldenen Löwen“ liegen im 1. Obergeschoss eines der schönsten Memminger Altstadthäuser, das den südlichen Schrannenplatz dominiert. Das Haus belegt in seiner Architektur, sowie im Stil und Rahmen seines Betriebs ein Alleinstellungsmerkmal innerhalb der Allgäuer Gastronomie. 1617 errichtet, blickt es auf eine durchgehend 400-Jährige Gasthaustradition zurück, die den fünf Stuben mit ihren ca. 150 Plätzen ihren unverwechselbaren Stempel aufgedrückt hat.

Eine bauhistorisch bemerkenswerte Vorhalle (mit 60 Plätzen bestuhlbar) und ein Gewölbekeller bieten die Möglichkeit von Sonderveranstaltungen und Weinproben. Der idyllische Innenhof lädt zu sommerlichem Verweilen ein.

Der „Löwen“ ist langjähriges Clublokal von Rotary und Round Table, sowie beliebte Einkehr diverser Stammtische und Institutionen. Der bisher ausschließliche Abendbetrieb (nur samstags Frühschppen) mit reduziertem Speiseangebot ist ausbaufähig. Küchen- und Servierinventar ist komplett vorhanden.
(Siehe „Genuss mit Geschichte“, Buchausgabe des Bayer. Landesamtes für Dekmalpflege Seite 113 ff. ISBN 978-3-937200-70-5)

Objektlage

Memmingen ist eine kreisfreie Stadt mit ca. 44.100 Einwohnern (Stand 31.12.2019) im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben. Die frühere Reichsstadt ist Oberzentrum sowie Schul-, Verwaltungs- und Handelszentrum in der Region Donau-Iller. Das Stadtgebiet grenzt im Westen an die Iller, welche hier die Grenze zu Baden-Württemberg bildet, und ist nach Norden, Osten und Süden vom Landkreis Unterallgäu umgeben.

Die Ursprünge der Stadt reichen bis in die Römerzeit. Die Altstadt gehört mit ihren Kirchen, Bürger- und Patrizierhäusern, Palästen und der Stadtbefestigung zu den am besten erhaltenen Städten Süddeutschlands. Durch die gute Verkehrsanbindung auf Straße, Schiene und in der Luft (Allgäu Airport) ist sie der Verkehrsknoten des Allgäus und Mittelschwabens.

Umgebungskarte

Objektausstattungen

  • Zentrales Heizungssystem

Direktkontakt

Energiepass

Baujahr: 1617
Ein Energiepass ist nicht erforderlich - Grund: Baudenkmäler gem. § 79 (4) GEG
Aktuell ist leider kein Energiepass vorhanden!

Sie verwenden einen veralteten Browser!

Bitte verwenden Sie einen Browser wie Google Chrome, Firefox oder Microsoft EDGE

Hier klicken zum Download